Video: New Holland T 8.420 - Stufenlos in der Oberklasse

420 PS Maximalleistung, stufenloses Getriebe, 50 km/h… Mit dem neuen T8.420 will New Holland gezielt Profibetriebe und Lohnunternehmen ansprechen. Die Redaktion LOHNUNTERNEHMEN hat sich das neue Topmodell von New Holland näher angesehen und eine kleine Runde damit gedreht.

Natürlich wird auch der T8.420 von einem Motor aus dem eigenen Konzern angetrieben. Der 6-Zylinder FPT Cursor 9-Motor ver-fügt über knapp 8,7 l Hubraum und ist mit geregeltem Turbolader, CommonRail-Einspritzung und Ladeluftkühlung ausgestattet. Ab-gasrückführung und Partikelfilter sind bei diesem Motor nicht notwendig. Dank Abgasnachbehandlung mit AdBlue-Einspritzung in ei-nem SCR-System erreicht der Motor die Abgasstufe 3b (TIER 4a). New Holland wird bei diesem Modell nach eigenen Angaben auch bei der nächste Abgasstufe 4 final ohne den Einbau eines Dieselpartikelfilters auskommen.

Leistungsmäßig hat der T8.420 einiges zu bieten. Die Maximalleistung mit aktivem elektronischen Powermanagement (Boost) beträgt 419 PS. Das ist aber nicht die Nennleistung des Schleppers, wie man aufgrund der Typenbezeichnung vermuten könnte. Diese beträgt 270 kW/367 PS. Maximal erreicht der Motor 297 kW/404 PS bei 1.800 U/min. Die vollen 308 kW bzw. 419 PS liefert der Motor dann, wenn automatisch der Boost zugeschaltet wird. Das passiert ab einer Geschwindigkeit von 14 km/h bzw. bei Zapfwellen- oder Hydraulikarbeiten - immer dann, wenn die Motorleistung wirklich benötigt wird, um möglichst Kraftstoffeffizient zu arbeiten. In diesem Fall liegt das maximale Drehmoment des Motors bei 1.806 Nm bei 1.500 U/min.

Bei der Testfahrt auf der Straße machte sich die Abstimmung von Getriebe- und Motorensteuerung positiv bemerkbar. Im hügeligen Gelände bügelt die Maschine sprichwörtlich sämtliche Steigungen platt und hält ohne Probleme die Geschwindigkeit. Interessant wäre es sicherlich gewesen, den Schlepper im schweren Zug auf dem Acker an die Leistungsgrenzen zu bringen. Leider gab es bei der kurzen Probefahrt keine Möglichkeit dazu.

Einen ausführlichen Bericht zum New Holland T 8.420 lesen Sie in der LOHNUNTERNEHMEN 1-2014. Bestellen Sie hier eine kostenlose Leseprobe.

Kommentar schreiben