GKN Walterscheid auf der DeLuTa 2014

PromotionWas ist das?

Premieren für mehr Sicherheit im Maschineneinsatz


Die diesjährige Deutsche Lohnunternehmertagung DeLuTa, die Anfang Dezember in Münster stattfindet, nutzt GKN Walterscheid, um gleich zwei interessante Weiterentwicklungen vorzustellen.

Die neue K68/EK68 Nockenschaltkupplung besitzt jetzt ein neues Konstruktionsprinzip aufbauend auf langjähriger Erfahrung und bewährter Technik. Durch ein neues Lagerkonzept wird eine deutlich verbesserte Laufruhe bis zu 1.000 Umdrehungen pro Minute erreicht.
Zudem wurde das Schmierstoffvolumen vergrößert. Eine verbesserte Dichtung sorgt dafür, dass der Fettverlust, die Verschmutzungsgefahr, der Verschleiß an den Nocken und der Wartungsaufwand gegenüber der K64/EK64 deutlich reduziert werden. Hierdurch wird die Lebensdauer der gesamten Kupplung verlängert und die Einsatzsicherheit erhöht.


Die neue „schwarze Kugel“
Für besonders intensive Einsatzbereiche, beispielsweise bei der Bodenbearbeitung, bietet GKN Walterscheid jetzt eine neue Heavy Duty Kugelhülse an, die sich durch extrem gesteigerte Ansprüche an Material, Fertigungsprozess und damit mehr Sicherheit und Langlebigkeit im praktischen Einsatz - auch unter schwierigsten Bedingungen - auszeichnet.
 


  • Die neue K68/EK68 Nockenschaltkupplung
    Die neue K68/EK68 Nockenschaltkupplung
  • Heavy Duty Kugelhülse
    Heavy Duty Kugelhülse