Mähdrescher

Wir haben sie: Die Trends in der Mähdreschertechnik!

Für unsere Juli-Ausgabe hatten wir mit Prof. Dr. Stefan Böttinger von der Uni Hohenheim ein Interview zu aktuellen und zukünftigen Entwicklungen in den Mähdrescher-Technik geführt. Produktionstechnisch bedingt mussten wir das Thema jedoch einen Monat schieben.

Die Leistungsgrenzen scheinen durch die limitierten Abmessungen der Maschinen gesetzt zu sein. Durch Sensorik und Intelligenz der Maschinen wird es jedoch trotzdem zukünftig möglich, die Leistung der Maschinen weiter zu erhöhen – bei einem besser Qualitätsergebnis.

Zusätzlich wird sich der Arbeitsplatz der Zukunft für den Fahrer erheblich verändern, denn die Maschine wird dem Fahrer mehr und mehr Dinge abnehmen, so dass dieser sich um andere Dinge kann – wie zum Beispiel die Überwachung von Drohnen, die unbemannt auf der Fläche hinter dem Mähdrescher die Bodenbearbeitung durchführen.