Reifen und Gülle

Die richtigen, dicken Puschen am Selbstfahrer

Die Reifen eines Gülle-Selbstfahrers sind extremen und wechselnden Belastungen ausgesetzt. Schäden können in die Tausende gehen, wenn ein Reifen im schlimmsten Fall nicht mehr repariert und ausgetauscht werden muss.

Für die August-Ausgabe haben wir ein Lohnunternehmen besucht und nachgefragt, wie dieser Betrieb mit den Reifen am Selbstfahrer umgeht, damit diese möglichst lange und störungsfrei laufen.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!