Corona-Pandemie: Arbeitgeberbescheinigung zum Download

Coronabedingtes Kontaktverbot deutschlandweit: Für Arbeitnehmer empfiehlt es sich, außerhalb des Firmengeländes einen Arbeitgebernachweis mitzuführen.

Das Kontaktverbot gilt wegen der Coronagefahr seit dem 22. März deutschlandweit. In Bayern wurde außerdem landesweit eine Ausgangssperre verhängt. Lohnunternehmer sollten den Mitarbeitern ab sofort eine erklärende Arbeitgeberbescheinigung an die Hand zu geben, damit diese sich an jedem Ort ihrer Tätigkeit ausweisen können. Einen Vordruck einer solchen Erklärung finden Sie unten zum Download.

Lohnunternehmer sollten in dem Zusammenhang auch darauf verweisen, dass sie als Dienstleister für Landwirte die Bewirtschaftung der Ackerflächen vornehmen und andernfalls erhebliche Ernteeinbrüche zu erwarten sind. Lohnunternehmen sind eindeutig im Rahmen der Lebensmittelproduktion zusammen mit den Landwirten erfasst. Es empfiehlt sich, auf die Aussagen der Bundeslandwirtschaftsministerin vom 17. März zu verweisen: "Der gesamte vor- und nachgelagerte Bereich der Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion ist systemrelevant."

Weitere Infos dazu finden Sie auf der Homepage des Bundesverbandes Lohnunternehmen.

Birgit Greuner, Redaktion LOHNUNTERNEHMEN

Arbeitgeberbescheinigung pandemiebedingte Maßnahme