Duplicate of Deutscher Traktorenmarkt mit starkem Wachstum zum Jahresende

Die Neuzulassungen von Traktoren in Deutschland waren im Jahr 2010 um drei Prozent auf 28.587 Einheiten rückläufig. Dabei zeichnete sich im Jahresverlauf eine deutliche Konjunkturkurve ab.

Älterer Beitrag

Dieser Beitrag ist bereits vor mehreren Jahren erschienen und enthält möglicherweise nicht optimal dargestellte oder veraltete Inhalte.

Auf die geringere Nachfrage im ersten Halbjahr folgten teilweise sehr hohe Steigerungen in der zweiten Jahreshälfte. Allein in den letzten drei Monaten ergab sich ein Zuwachs um 39 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Trend zu höherer Motorleistung ungebrochenHinsichtlich der Leistungsklassen setzte sich der langjährige Trend des höheren Durchschnittswertes bei den Motoren fort. Die Einführung der neuen Abgasnorm für Traktoren ab 177 PS scheint dabei allerdings einen unwesentlichen Einfluss gehabt zu haben. Die Schlepper mit mehr als 50 PS sind mittlerweile mit durchschnittlich 145 PS ausgestattet. Jeder dritte in Deutschland zugelassene Traktor besitzt mehr als 150 PS Motorleistung. Auf der anderen Seite gab es im vergangenen Jahr eine sehr starke Nachfrage nach Kompakttraktoren, die unter anderem von den Kommunen eingesetzt werden. Die Zulassungen der Traktoren bis 50 PS stiegen um 30 Prozent, wobei diese Sonderkonjunktur bereits im Jahr 2009 eingesetzt hatte. Mit dem Auslaufen der Konjunkturprogramme wird sich die Nachfrage in diesem Segment wieder verringern.

Gute Aussichten für das neue JahrDie Traktorhersteller blicken nach Angaben des VDMA Landtechnik zuversichtlich auf das neue Jahr. Die Auftragsbücher sind gefüllt, und die Investitionsplanungen der deutschen Landwirte und Lohnunternehmer scheinen sich auf dem vergleichsweise hohen Niveau zu halten.

 

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!