Investitionsprogramm

Die Bundesregierung hat zur schnelleren Umsetzung von umweltrelevanten Maßnahmen eine Unterstützung der Landwirtschaft von 1 Mrd. € bereitgestellt.

Dabei stehen insbesondere Biodiversität und Artenschutz, Umwelt-, Ressourcen- und Klimaschutz sowie Digitalisierung im Fokus. Im Rahmen des Investitionsprogramms werden für die Anschaffung moderner Landtechnik 816 Mio. Euro bereitgestellt.

Diese Mittel stehen Landwirten, Lohnunternehmen und Maschinenringen zur Verfügung, wenn diese in moderne Maschinen für die Wirtschafts- und Mineraldüngung, die mechanischen Unkrautregulierung, den Pflanzenschutz, die Gülleseparierung oder in Lagerstätten für Wirtschaftsdünger investieren wollen.

Die Antragstellung ist ab dem 11. Januar 2021 möglich. Experten gehen von einer starken Nachfrage seitens der Landwirtschaft aus. Das Programm endet, wenn die Finanzmittel vergeben sind (Windhundverfahren).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bundesverband Lohnunternehmen

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!