Geringerer Gewinn

Für das 2. Quartal des Geschäftsjahres 2015/2016 beziffert der US-Konzern John Deere seinen Gewinn aus der weltweiten Geschäftstätigkeit auf 495,4 Mio. US-$ (etwa 436,5 Mio. €). Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres entspricht dies einem Rückgang von gut 28 %.
Quelle: John Deere

In den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres erreichte der Gewinn 749,8 Mio. US-$ (Vergleichszeitraum 2014/2015: 1,077 Mrd. US-$).

Weltweit sanken die Umsatzerlöse und sonstigen Erträge im zweiten Quartal um 4 % auf 7,875 Mrd. US-$ bzw. im Halbjahr um 8 % auf 13,4 Mrd. US-$. Dabei erzielten die weltweiten Maschinensparten im 2. Quartal einen Umsatz von 7,107 Mrd. US-$ bzw. im Halbjahr von 11,876 Mrd. US-$ (13,004 Mrd. US-$).

Die Maschinenumsätze werden im Verlauf des Geschäftsjahres voraussichtlich um 9 % zurückgehen und im 3. Quartal um etwa 12 % niedriger ausfallen als im Vorjahr. Dabei sind ungünstige Umrechnungskurse im Geschäftsjahr mit 2 % berücksichtigt.

Quelle: John Deere

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!