Präsidium gewählt

Christian Dreyer ist neuer Vorsitzender des Branchenverbandes VDMA Landtechnik. Die im VDMA organisierten Landmaschinen- und Traktorenhersteller wählten den 52-jährigen Geschäftsführer der Amazonen-Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG kürzlich einstimmig zum Nachfolger von Dr. Hermann Garbers, der nach zwei Amtsperioden in den Ruhestand verabschiedet wurde.
Quelle: VDMA Landtechnik

„Inhaltlich haben wir in dieser Wahlperiode ein immenses Pensum an Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen“, betonte Christian Dreyer in seiner Antrittsrede.

Allein der Megatrend Farming 4.0 werde mittel- bis langfristig enorme Kapazitäten binden, weshalb die branchengemeinsame Forschungsagenda deutlich ausgebaut werden müsse.

Zu den frisch Gewählten gehören auch die Stellvertreter: Dr. Heribert Reiter, Vice President Engineering Tractors Global der AGCO Corporation, und Anthony van der Ley, Geschäftsführer der Lemken GmbH & Co. KG, bilden gemeinsam mit dem Vorsitzenden das Präsidium des VDMA Landtechnik.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!