Pflanzenschutz

Phytobac-Anlage eingeweiht

– Weinbau-Staatssekretär Andy Becht hat kürzlich eine Phytobac-Anlage auf dem Gelände des DLR Oppenheim eingeweiht. Die Anlage reinigt die Pflanzenschutzgeräte und macht die Reste der Pflanzenschutzmittel durch Bakterien unschädlich. Damit soll der Pflanzenschutzmittel-Eintrag in Gewässer minimiert werden.

Optimierung des Sachkundenachweises für Pflanzenschutz

– Die Fortbildung zum Sachkundenachweis (SKN) Pflanzenschutz lässt sich bequem am Rechner oder Tablet absolvieren. Diese Art der gesetzlich vorgeschriebenen Fortbildung ist bundesweit anerkannt und habe bereits viele überzeugt. Eine Studie soll das Online-Angebot optimieren.

Zulassung für Glyphosat verlängert

– Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat darf, laut Europäischer Kommission, bis Ende 2017 verwendet werden. Danach entscheiden die EU-Mitgliedstaaten neu.

Abstände beim Spritzen einhalten

– Mit dem neuen "Abstandsfinder" des Landwirtschaftlichen Informationsdienstes Zuckerrübe (LIZ) lassen sich die beim Spritzen notwendigen Distanzen zu Gewässern und Saumstrukturen und einzuhaltende Bedingungen je nach Pflanzenschutzmittel per Mausklick komfortabel bestimmen.

Aufgeschoben ist (nicht) aufgehoben

– Einmal mehr hat die EU-Kommission keine Mehrheit für die Verlängerung der Zulassung des Herbizides Glyphosat erreicht – trotz eines Kompromissvorschlages für eine kurzfristige Zulassung.

Juni 2016: LU Thomsen

– Das Lohnunternehmen Thomsen arbeitet im äußersten Norden Schleswig-Holsteins. Der Pflanzenschutz ist unter den rauen Bedingungen der Küstenlandschaft anspruchsvoll. Nicht zuletzt durch Herbizidresistenzen.

Vogel und Noot auf den DLG-Feldtagen

– Vogel & Noot präsentiert auf den DLG-Feldtagen in Haßfurt, vom 14. bis 16. Juni 2016, erstmals die neue Anhängespritze PHAROS 4600 im Einsatz.

Arbeiten in Sonderkulturen

– Sind Sie als Lohnunternehmer auch mit speziellen Dienstleistungen in Sonderkulturen aktiv, beispielsweise bei der Bestellung oder Ernte von Gemüse oder auch beim Pflanzenschutz?

Kann auch 30 m

– Als Neuheit für die Anbauspritzen UF bietet Amazone das Super-S2-Gestänge jetzt auch mit 30 m Arbeitsbreite an.

Audio: Pflanzenschutz in Kartoffeln

– Die Kartoffel ist für Lohnunternehmer Hoge die mit Abstand wichtigste Kultur, sowohl in der landwirtschaftlichen Dienstleistung als auch im Transport und Logistikbereich. Speziell im Pflanzenschutz waren die Bedingungen der letzten Jahre sehr unterschiedlich.

Februar 2016: LU Thesing

– Das noch junge Lohnunternehmen von Hannes Thesing ist mit der Gülle- und Substratausbringung gewachsen. Mit einer behandelten Fläche von etwa 3.000 ha hat sich jedoch auch der Pflanzenschutz zu einer zentralen Dienstleistung gemausert.

Juli 2015: LU Heitmann

– Seit 2009 besteht das Lohnunternehmen von Dominik Heitmann. Wichtige Standbeine sind für ihn die Gülleausbringung und Häckseltransporte. Er setzt dabei auf gesundes Wachstum und die Zusammenarbeit mit Berufskollegen. 2010 hat er außerdem in schlagkräftige Pflanzenschutztechnik investiert.

Tagebucheintrag 7 - LU Herrlich

– Die Graslandtour hat am Freitag einen Stop im hessischen Hofbieber-Langenbieber eingelegt. Dort wurde das Gespann bei einem Kunden von LU Herrlich eingesetzt.

Tagebucheintrag 2 - Fahrt von LU Harries zu LU Kausemann

– Gestern war der Tag der langen Straßenfahrt. Nach einer Übernachtung in der Nähe von Spelle fuhr das Gespann knapp 180 km nach Wipperführt. Die Fahrt lief problemlos, sodass Fahrer Florian Bock am frühen Nachmittag bei LU Kausemann das Gespann auf dem Betrieb abstellen konnte.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!