Werkstatt

Neue Valtra T-Serie: Längerer Radstand und mehr Leistung

– Die vierte Generation der Valtra T-Serie geht mit insgesamt 7 Modellen von 125 kW / 170 PS inkl. Boost bis 184 kW / 250 PS inkl. Boost an den Start. Angetrieben werden sie allesamt von 6-Zylinder AGCO Power Motoren mit 6,6 bzw. 7,4 l Hubraum und SCR Technik.

Deutz korrigiert Prognose für 2014

– Die Deutz AG hat Geschäftszahlen für die ersten drei Quartale 2014 vorgelegt. Die jüngste wirtschaftliche Entwicklung hat das Unternehmen veranlasst, die Prognose für das laufende Geschäftsjahr nach unten anzupassen.

September 2014: LU Neemann

– Traktoren mit Häckselwagen oder Güllefässern durchqueren in kurzem Zeitrhythmus Dörfer, bringen Anwohner zunehmend in Rage und lösen Ängste aus. „Der Lkw hat diesen Makel eher nicht“, meint Karl Heinz Neemann.

LU Trend-Report: Reifen

– Reifen sind nicht der größte Kostenfaktor für Lohnunternehmer, aber garantiert einer der emotionalsten. Nach welchen Kriterien werden also Reifen gekauft? Das und weitere Fragen haben wir 100 Lohnunternehmern in unserem Trend-Report gestellt.

LU Trend-Report 2014: Lkw-Transporte

– Ob Futter, Gülle oder Erde – Lohnunternehmer bewegen im Jahresablauf gigantische Mengen. Aber ab wann ist der Lkw wirtschaftlich? Und was wird per Lkw transportiert, und welche Trends sind künftig zu erwarten?

Video: New Holland T 8.420 - Stufenlos in der Oberklasse

– 420 PS Maximalleistung, stufenloses Getriebe, 50 km/h… Mit dem neuen T8.420 will New Holland gezielt Profibetriebe und Lohnunternehmen ansprechen. Die Redaktion LOHNUNTERNEHMEN hat sich das neue Topmodell von New Holland näher angesehen und eine kleine Runde damit gedreht.

Der 500er ist zurück

– Lange hat es gedauert, bis Fendt die beliebte 500er Baureihe wiederbelebt hat. Jetzt ist es soweit: Insgesamt schickt der bayerische Traktorenhersteller 4 neue Vario-Modelle (512, 513, 514 und 516) an den Start.

Tractor of the Year 2013

– Ab sofort gibt es eine Website zum renommierten Landtechnik-Award „Tractor of the Year“.

Video: Fendt 724 - Der Thronfolger

– Der 820er Vario von Fendt war in den letzten drei Jahren der meistverkaufte Schlepper auf dem deutschen Traktorenmarkt – der König der Traktorzulassungen. Durch die in 2011 in krafttretende Abgasnorm TIER 3b und damit notwendiger neuer Abgasreinigungstechnologie musste jetzt allerdings eine Nachfolgebaureihe her. Die Redaktion konnte sich die neuen „großen“ 700er mit bis zu 240 PS bereits im Detail ansehen.

LU Trend-Report: Werkstatt

– In welche Richtung wachsen und investieren Lohnunternehmer? Das wollen wir wissen und befragen monatlich Leser von "Lohnunternehmen" für den Trend-Report. Nicht repräsentativ, aber allemal mehr als ein Bauchgefühl. Diesmal zum Thema Werkstatt.

LU.WEB Trend-Report: Logistik

– In welche Richtung wachsen und investieren Lohnunternehmer? Welche Techniken und Verfahren laufen gut, was wird mehr, was weniger? Das wollen wir wissen und befragen monatlich Leser von „Lohnunternehmen“ für den Trend-Report. Nicht repräsentativ, aber allemal mehr als ein Bauchgefühl. Diesmal zum Thema Logistik

LU Trend-Report: Ersatzteile und Komponenten

– In welche Richtung wachsen und investieren Lohnunternehmer? Welche Techniken und Verfahren laufen gut, was wird mehr, was weniger? Das wollen wir wissen und befragen monatlich Leser von „Lohnunternehmen“ für den Trend-Report. Nicht repräsentativ, aber allemal mehr als ein Bauchgefühl. Diesmal zum Thema Ersatzteile.

Der neue 800er Fendt

– Zwischen der bisherigen 800 Vario und der 900er Baureihe klaffte bei Fendt bislang eine Lücke im Traktorenprogramm. Diese wird jetzt mit der Einführung einer komplett neu entwickelten Baureihe mit 5 Modellen von 200 bis 280 PS geschlossen.

LU Diskussionsrunde bei Fendt: 40 km/h, 50 oder sogar 60+ ?

– Wir trafen uns mit 7 gestandenen Lohnunternehmern in Marktoberdorf bei Fendt. Alles Lohnunternehmer, die von Traktoren einiges verstehen und mit verschiedensten Traktorgespannen ihr Geld verdienen. Bis auf zwei Kollegen fahren alle mehrere Marken. Mit am Tisch saß Dr. Heribert Reiter, Entwicklungschef im Hause Fendt. Nicht alle Themen waren neu.