Werkstatt

Kaufen oder mieten

– Traktoren und Erntemaschinen kaufen oder nach Nutzungsdauer mieten? Diese Frage spaltet die Lohnunternehmerschaft. Ihre Meinung ist gefragt!

Bänderklinik für Erntemaschinen

– Mit der neuen „Bänderklinik“ bietet die Hessels Deutschland GmbH mit Sitz in Willich einen neuen und erweiterten Wartungs- und Reparaturservice für alle Arten von Stabbändern, Antrieben und Rollen von Erntemaschinen an.

MTU-Motoren für Claas

– Rolls-Royce und Claas haben eine Projektvereinbarung über die Lieferung von MTU-Motoren für Agrarfahrzeuge abgeschlossen, die dem ab 2019 geltenden Emissionsstandard EU-Stufe V entsprechen werden.

Neuer VF-Flotationsreifen

– Der erste Flotationsreifen mit „Very High Flexion“-Technologie von ATG soll entweder mit einem 30 % niedrigeren Reifendruck oder mit einer 30 % höheren Last beim gleichen Druck wie ein herkömmlicher Flotationsreifen eingesetzt werden können.

Reifen für starke Spezialmaschinen

– Mitas hat den neuen 1000 / 50 R 25 SFT, für PS-starke Spezialmaschinen wie zum Beispiel Kartoffelernter und selbstfahrende Streuer auf der SIMA vorgestellt.

Reifendruck-App

– Die neue App von Mitas soll Landwirten und Lohnunternehmern helfen, den richtigen Luftdruck für die Reifen zu ermitteln und die besten Ergebnisse bei der Arbeit zu erzielen.

Komfort verbessert

– Ab sofort sind die Claas Scorpion Teleskoplader mit neuen Funktionen und zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen verfügbar.

Reifen in neuer Form

– Die Produktlinie Landwirtschaft bei Michelin ist für eine neue Technologie mit der Goldmedaille der Sima Innovation Awards 2017 ausgezeichnet worden.

Automatische Luftdruckanpassung

– Das Variable Inflation Pressure System – kurz VIP, entwickelt in Partnerschaft mit Fendt, ist ein intelligentes und autonomes Komplettrad, das den Druck eines Mähdrescher-Reifens entsprechend seiner jeweiligen Belastung während des Betriebes selbständig anpasst und so die Bodenverdichtung durch den Reifen minimieren soll.

Arocs für Agrareinsatz

– Der Mercedes-Benz Arocs 2051 AK 4x4 hat in allen Testkategorien des anspruchsvollen DLG-PowerMix-Transporttests der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) die niedrigsten Verbrauchswerte erzielt, die bislang in diesem Testverfahren erzielt worden sind, erklärt der Hersteller.

Einkommenssteigerung durch Mechanisierung

– Etwa 80 % der Landwirte in Afrika bestellen laut Angaben der Welternährungsorganisation FAO ihre Felder nur mit Handarbeit, ohne die Hilfe von Zugtieren oder Traktoren.

Üben auf der AgroFarm

– Die Vielzahl von Absatzmärkten und eine aufwendige Technik bewegten den Landtechnikspezialisten Lemken nach eigenen Angaben, mit der eigenen AgroFarm neue Möglichkeiten in nur 4 km Entfernung vom Alpener Stammsitz zu schaffen.

Neue Regelungen bei der Mautpflicht

– Der Bundestag hat kürzlich mit der Novellierung des Bundesfernstraßenmautgesetzes eine praktikable Lösung für die Land- und Forstwirtschaft gefunden.

Agro Mover mit Heckhydraulik

– Als Basis für das erste „Agro Mover“-Fahrzeug, das mit der neuen Kombination aus Heckzapfwelle und Heckkraftheber ausgerüstet ist, hat Paul Nutzfahrzeuge den Mercedes-Benz Arocs 2051 AK mit 375 kW / 510 PS in der zweiachsigen Version „Grounder“ gewählt.

Dezember 2016: LU Nielen

– Eine gut ausgerüstete Werkstatt ist in Lohnunternehmen nicht selten. Was aber Peter Willems, Werkstattleiter bei LU Nielen in Kleve, im Service „angeschoben“ hat, ist beeindruckend.

Automatik und Hydro-Achse

– MAN bietet die hydrostatisch angetriebene Vorderachse „HydroDrive“ an und stellt diese für zwei-, drei- und vierachsige Fahrzeuge der Baureihe TGS sowie für zwei- und dreiachsige Sattelzugmaschinen der Baureihe TGX zur Verfügung.

Arocs mit neuen Optionen

– Das neue Fahrerhaus ClassicSpace LowRoof in M- und L-Ausführung mit 2.300 mm Breite ist 100 mm niedriger als die ursprüngliche Variante. Mit dem Motor OM 470, dem Motortunnel 320 mm und dem ClassicSpace LowRoof sinkt die Dachhöhe um 280 mm.

25 Jahre Fastrac

– Zum Jubiläum des Fastrac stellte JCB kürzlich in Rocester zwei neue Modelle der 8.000er Serie vor. Die aktualisierte Command Plus-Kabine und das optische Erscheinungsbild sind die größten Veränderungen. Außerdem gibt es zwei neue Teleskopradlader-Modelle.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!