Technik

Premium

Langschnitt im Mais: Was bieten die Häcksler-Hersteller?

– Welche Technik bieten die Häcksler-Hersteller zur Langschnitternte von Mais an und was kostet sie? Und lassen sich Trommeln und Körnerprozessoren bei bestehenden Häckslern nachrüsten? Die Redaktion LOHNUNTERNEHMEN hat bei den Selbstfahrerherstellern nachgefragt.

Lademonster schützt Ernte

– Das Lademonster von Volmer PVACTIV stellt nach Angaben des Unternehmens ein Bindeglied zwischen der Feld- und Straßenlogistik dar.

ISOBUS auf jeden Schlepper

– Der ISOBUS Nachrüstkabelsatz ISO Fit von Reichhardt bringt nach Unternehmensangaben den ISOBUS nach ISO 11783 auf jeden Traktor, unabhängig von dessen Marke oder Baujahr.

Daten-Drehscheibe

– Das Unternehmen DKE (Digitale Kommunikation und Entwicklung) entwickelt eine herstellerübergreifende Datendrehscheibe, die mehr als nur Hard- und Software sein soll.Die Kunden nutzen eine Dienstleistung: sicheren und produktübergreifenden Datentransport.

Next Generation

– Dewulf hat eine neue Generation der ZK-Serie, den zwei- und dreireihigen, selbstfahrenden Klemmbandrodern mit Ablade-Elevator, eingeführt.

Präventionsprämien ab Mai 2016

– Präventionsmaßnahmen in Unternehmen können jetzt mit bis zu 500 € gefördert werden. Die Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft in der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau bietet dementsprechende Prämien an.

Mehr Sicht, mehr Sicherheit

– Kreuzungen und Ausfahrten sind Unfallschwerpunkte. Das Vorbau-Kamerasystem Fliegl Hawk soll die Sicherheit von Fahrzeugen mit hohem Vorbaumaß, also großem Abstand von der Lenkradmitte bis zur Vorderkante des Fahrzeugs, wie zum Beispiel Traktoren mit Frontmähwerken, erhöhen.

Mai 2016: LU Schröder

– Leistung soll sich lohnen, aber wie muss ein Bonussystem gestrickt sein, um die gewünschte Motivation zu erreichen? Andrea Goldmann, Geschäftsführerin des Lohnunternehmens Schröder in Blockwinkel, hat uns ihr Konzept erläutert.

Erweitertes Serviceangebot

– Erreichbarkeit und schnelle Lieferfähigkeit sind im Reifengeschäft das A und O. Um ihren Service diesbezüglich noch weiter zu verbessern, bietet die Bohnenkamp AG ihren Kunden am Hauptstandort Osnabrück wieder bis Ende Oktober 2016 samstags von 8.00 bis 12.00 Uhr telefonische Beratung.

April 2016: LU Schütt

– Wer betriebliche Entscheidungen nicht im Blindflug treffen will, braucht klar strukturierte Daten und Kennzahlen. LU Walter Schütt setzt dazu ein sehr striktes, schlüssiges und praxisorientiertes Konzept um.

Prämien für ausgewählte Reifen

– Bis zum 31. Mai erhalten Kunden bei Michelin Reifenprämien. Dafür reiche der Kauf von mindestens zwei Reifen aus dem Agro-Industrie Programm oder von mindestens zwei Landwirtschaftsreifen der Profile MultiBib sowie XeoBib.

Erwartungen für die Getreideernte 2016

– In seiner Schätzung geht der Deutsche Raiffeisenverband von einer Getreideernte in Höhe von 48,3 Mio. t aus. Damit wird ein Ergebnis auf Vorjahresniveau prognostiziert- durchschittlich aber mehr als in den letzten Jahren.

Landwirtschaft in Indien

– Die Redaktion der Zeitschrift LOHNUNTERNEHMEN war im Dezember 2015 in Indien. Sehen Sie sich an, wie die Landwirtschaft in Indien funktioniert und welche Traktoren auf den Straßen unterwegs sind.

Fachverband Biogas engagiert sich in Indien

– Anfang Dezember fiel der Startschuss für die Kammer- und Verbandspartnerschaft zwischen dem Fachverband Biogas e.V. und der Indian Biogas Association (IBA). Ziel der Partnerschaft ist es, die Biogasnutzung in Indien anzukurbeln und dafür den vor vier Jahren gegründeten indischen Biogasverband IBA auf- und auszubauen.

LU Trend-Report: Pressen 2015

– Wieviele Lohnunternehmen in Deutschland sind im Pressen-Geschäft und welche Technik nutzen sie? Wir wollten es wissen und haben 100 Lohnunternehmer befragt.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!