Technik

Hell bis 10.000 Lumen

– Die LED Scheinwerferserie „Thomas HP“ wurde entwickelt von den Landwirten Franz Thoma und Anton Karg. Der „Thomas HP1“ mit 2.000 Lumen zeichnet sich durch einen geringen Platzbedarf aus.

Audio: LU-Reportage Maiskampagne

– Rund 4.500 ha Silomais in acht Wochen mit drei bis vier Häckselketten, das klingt nach reichlich Stress. Doch das ist bei LU Schütt alles eine Sache der Planung.

Video: Live dabei - Grünfutterernte bei LU Huhn

– Der erste Schnitt lief bei dem Lohnunternehmen Huhn in Nordhessen in diesem Jahr sehr gut an. Die Redaktion LOHNUNTERNEHMEN war einen Tag live dabei, als Gras und GPS-Roggen für eine Biogasanlage und einen Milchviehbetrieb gemäht wurden.

Tag der offenen Tür

– Die Firma Bruns Land- und Baumaschinen lädt ein zur Eröffnung des neuen Standortes in Cloppenburg. Auf 6.500 m² Ausstellungsfläche können neue und gebrauchte Maschinen begutachtet werden.

Kipper im neuen Design

– Neue Stahlqualitäten und neue Profile der Kipper-Baureihe MK sollen das Eigengewicht um zehn Prozent verringern und damit die Nutzlast erhöhen. Die neue Baureihe umfasst Modelle mit Tandem- und Tridem-Fahrwerken von 20 bis 34 t zulässigem Gesamtgewicht.

Übernahme abgeschlossen

– Der Reifenhersteller Trelleborg hat nach eigener Darstellung die Übernahme der CGS Holding a.s., ein Unternehmen im Privatbesitz mit führenden Positionen in den Bereichen Landwirtschafts-, Industrie- und Spezialreifen sowie technischen Polymerlösungen, abgeschlossen.

August 2016: LU Petersen

– LU Hans-Jürgen Petersen aus dem nordfriesischen Breklum hat bereits vor über 30 Jahren den ersten Lkw zum Gülleverteilen auf Grünland eingesetzt. Heute sind es insgesamt 10 Stück. Vieles kommt dabei aus der eigenen Werkstatt.

Zurück mit Agrarreifen

– Vor 16 Jahren verabschiedete sich Pirelli vom europäischen Geschäft mit Agrarreifen. Jetzt plant der Reifenbauer seine Rückkehr in den europäischen Agrarreifenmarkt.

Datenmanagement

– Die LU Agrarelektronik veranstaltet eine Reihe von Workshops zum Thema „Datenmanagement in der Landwirtschaft“. Dabei geht es darum den Teilnehmern verschiedene Angebote der Softwarehäuser in überschaubaren Gruppen näher zu bringen.

Werkstatt elektronisch

– Die Verwaltung von 11.000 Artikeln im Lager und die Werkstattbelegung werden bei der AGT eG aus Trebbin mittels Software organisiert. Die Redaktion LOHNUNTERNEHMEN hat sich das System und die Werkstattabläufe vor Ort angesehen.

LU-Fahrplan Raps

– Der Rapsanbau ist nach wie vor in vielen Regionen ein fester Bestandteil gesunder und ausgeglichener Fruchtfolgen. Dabei ist er mittlerweile für den Lohnunternehmer weit mehr als eine reine Erntefrucht. Zunehmend spielen auch die Aussaat, Düngung und Bestandspflege inklusive des Pflanzenschutzes eine wichtige Rolle.

Fünf auf einen Schlag

– Ein beeindruckendes Bild bot sich kürzlich auf dem Krampe-Werksgelände in Coesfeld: Gleich fünf Deichselanhänger DA 34 „Roadrunner“ wurden zeitgleich von drei Kunden abgeholt.

Neue Maxi Traction Größen

– Das Laufflächendesign bietet Firestone bereits mit dem Maxi Traction für große, PS-starke Maschinen und dem Maxi Traction IF (Improved Flexion) für besonders schwere Ladungen und reduzierte Bodenverdichtung an.

Welche Zukunft hat Biogas?

– Der Bestand an Biogasanlagen in Deutschland hat mittlerweile knapp 9.000 erreicht – und damit wohl auch den Höhepunkt. Und was bedeutet das für Lohnunternehmer? Wir haben Einschätzungen dazu für Sie aufbereitet.

Premium

Langschnitt im Mais: Was bieten die Häcksler-Hersteller?

– Welche Technik bieten die Häcksler-Hersteller zur Langschnitternte von Mais an und was kostet sie? Und lassen sich Trommeln und Körnerprozessoren bei bestehenden Häckslern nachrüsten? Die Redaktion LOHNUNTERNEHMEN hat bei den Selbstfahrerherstellern nachgefragt.

Lademonster schützt Ernte

– Das Lademonster von Volmer PVACTIV stellt nach Angaben des Unternehmens ein Bindeglied zwischen der Feld- und Straßenlogistik dar.

ISOBUS auf jeden Schlepper

– Der ISOBUS Nachrüstkabelsatz ISO Fit von Reichhardt bringt nach Unternehmensangaben den ISOBUS nach ISO 11783 auf jeden Traktor, unabhängig von dessen Marke oder Baujahr.

Wollen Sie wirklich schon gehen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Jetzt hier schlumpfen!