Technik

Belchim-Feldtag in Hänigsen

– Über 200 Besucher folgten am 13. Juni der Einladung von Belchim, Rapool, Saatenunion und DSV nach Hänigsen zum gemeinsamen Feldtag 2019.

Juli 2019: LU Hallereau

– François Hallereau ist auf die Strohernte spezialisiert – und das in einer stroharmen Gegend bei Torfou in Frankreich.

Audio: LU-Reportage Trikoland

– Damit die Getreideernte schnell und reibungslos verläuft, kommt es auf zuverlässige Technik an. So auch bei Trikoland.

Mai 2019: LU Vöhringer

– Die bestmögliche Futterqualität steht auf der Agenda des Lohnunternehmens Gebrüder Vöhringer Lohnbetrieb GbR in Steingebronn in der Schwäbischen Alb.

Bei der Mahd Niederwild schützen

– Die Mahd von Grünland oder Energiepflanzen wie Grünroggen steht an. Der Termin fällt zusammen mit der Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere, die in Wiesen und Grünroggen ihren Nachwuchs sicher wähnen.

Audio: LU-Umfrage Grünfutter

– Landwirte und Lohnunternehmer hatten in 2017 mit Nässe, in 2018 mit Dürre zu kämpfen. Das ließ die Grünfutter-Erträge vielerorts einbrechen.

DEULA-Expertentipp: Einzelkornsaat in der Praxis

– Mais und Rüben nehmen bei der Einzelkornsaat den größten Flächenanteil ein. Raps legt zu und teures Hybridsaatgut beim Getreide „steht in den Startlöchern“ für diese Technik.

Werkstattarbeiten - aber sicher

– Bei den Reparatur-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten in den Werkstätten kommt es immer wieder zu Unfällen. Die SVLFG bietet Tipps zur Vermeidung.

Audio: LU-Reportage Rundballen

– Bei der Rundballensilage müssen die Ballen gewissenhaft gepresst und gewickelt werden. Das hat LU Lars Drewniok über Jahrzehnte perfektioniert.

Agrarfolien-Rücknahmesystem

– Jeder Lohnunternehmer und Landwirt, der Produkte eines Mitglieds nutzt, kann seine gebrauchten Erntekunststoffe an einer ERDE-Sammelstelle abgeben.

Dezember 2018: LU Blunk

– "Die Reifen müssen wechselnden Luftdruck vertragen und Laufleistung erreichen", so Talal Omar, Werkstattleiter im LU Blunk in Rendswühren.