Aktuell

Seien Sie immer bestens informiert mit unseren News für Lohnunternehmer!
Promotion

Eine neue Alternative für die Ernte von Gras und Biomasse

– Als extrem durchsatzstarkes und stabiles Biomasse-Mähwerk ist das Disco 9100 C Autoswather von Claas eine neue Alternative für Lohnunternehmer, die ihre Dienstleistungen auch im Biomasse-Segment anbieten. Mit 9,1 m Arbeitsbreite ist es nicht nur das leistungsstärkste Anbau-Bandmähwerk am Markt, sondern bietet zugleich Leistung und Komfort auf Selbstfahrer-Niveau. Die Kosten sind jedoch deutlich geringer, und die Arbeitsqualität liegt mindestens auf gleich hohem Niveau.

Duplicate of Fuß vom Gas auf Feldwegen

– Aus Anlass der Maisernte 2011 appellieren Walter Schütt, Präsident des Lohnunternehmerverbandes Schleswig-Holstein und Werner Schwarz, Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein gemeinsam an ihre Berufskollegen, die Wirtschaftswege schonend zu befahren:

LU-Rechtstipp: Kündigung von Mitarbeitern

– Wird ein Kündigungsschreiben vom Arbeitgeber dem Ehegatten seines Arbeitnehmers übergeben, so gilt es als zugegangen, wenn mit der Weitergabe der Erklärung an den Arbeitnehmer unter gewöhnlichen Verhältnissen zu rechnen ist. Dies ist bei gemeinsam lebenden Ehegatten in der Regel am gleichen Tag der Fall.

Fuß vom Gas auf Feldwegen

– Aus Anlass der Maisernte 2011 appellieren Walter Schütt, Präsident des Lohnunternehmerverbandes Schleswig-Holstein und Werner Schwarz, Präsident des Bauernverbandes Schleswig-Holstein gemeinsam an ihre Berufskollegen, die Wirtschaftswege schonend zu befahren:

Fachtagung Energieholzproduktion aus Kurzumtriebsplantagen

– Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) führt gemeinsam mit der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) und der Technischen Universität Dresden sowie mit weiteren Partnern des Projektes „AgroForNet“ am 20. und 21. Oktober 2011 in Tha-randt (bei Dresden) eine Fachtagung zu Chancen und Hemmnissen von Kurzumtriebsplantagen in Deutschland durch.

Mais für Biogasanlagen - LU-Stimmen zur Ernte 2011

– Nach Angaben des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) vergrößerte sich die Anbaufläche von Energiepflanzen im Verlauf des letzten Jahres um 132 000 ha, gut 800 000 ha davon werden für Biogasanlagen genutzt. Der größte Teil davon ist Mais. LU hat bei vier Lohnunternehmern in unterschiedlichen Regionen Deutschlands nachgefragt, wie sie die Situation wahrnehmen und sich gegebenenfalls für die Maisernte Saison 2011 darauf einstellen.

Preiskurve am Welt-Maismarkt zeigt nach oben

– Die Weltmarktpreise für Mais befanden sich im August in kräftigem Aufwind. Wie das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) basierend auf Angaben der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH mitteilt, erreichte der Fronttermin an der Börse Chicago Ende August mit rund 763 cts/bu (=ca. 209 EUR/t) den höchsten Stand seit 2½ Monaten.

Promotion

Neue Lösung für das Handling von Kurzstrohballen

– Mehr und mehr Lohnunternehmen steigen in die Bergung von Quaderballen mit geschnittenem oder gehäckselten Kurzstroh ein. Gebremst wird dieser Trend bisher allerdings noch durch ein arbeitswirtschaftliches Problem bei den Lohnunternehmerkunden.

Duplicate of Flächenverbrauch ungebremst

– 1992 hat der Deutsche Bauernverband eine Flächenverbrauchsuhr eingericht. Auf über 837.000 ha hat sich der tägliche Flächenverbrauch von 100 ha täglich seit dieser Zeit aufaddiert, teilt der Landvolk-Pressedienst jetzt mit.

Karpfhamer Fest und Rottalschau 2011

– Der Riesenvergnügungspark, 6 Festzelte mit über 20.000 Sitzplätzen, die Rottalschau inklusiver Landtechnikausstellung und die Vorführungen des "Rottaler Zehnerzuges" locken laut Veranstalter jährlich fast eine halbe Million Besucher nach Karpfham.

Flächenverbrauch ungebremst

– 1992 hat der Deutsche Bauernverband eine Flächenverbrauchsuhr eingericht. Auf über 837.000 ha hat sich der tägliche Flächenverbrauch von 100 ha täglich seit dieser Zeit aufaddiert, teilt der Landvolk-Pressedienst jetzt mit.

LU-Rechtstipp: Mitwirkungspflicht bei Steuerprüfungen

– Kommt ein Steuerpflichtiger im Rahmen einer Außenprüfung des Finanzamtes seinen Mit-wirkungspflichten nicht nach, so kann das Finanzamt nach § 146 Absatz 2b Abgabenordnung ein Verzögerungsgeld verhängen. Die mehrfache Verhängung eines Verzögerungsgeldes wegen desselben Verstoßes ist hingegen rechtswidrig.

LU-Verkehrstipp: 40 km/h Zulassung bringt einige Vorteile

– Die bauartbedingten Höchstgeschwindigkeiten von lof Zugmaschinen liegen häufig im Bereich von 40 bis 60 km/h Höchstgeschwindigkeit. Lohnunternehmer setzen ihre Traktoren im Auftrage für Landwirte oder eben auch für Gewerbebetriebe ein.

Berufswettkampf der Fachkraft Agrarservice Absolventen 2011

– Zu einem anerkannten Ausbildungsberuf gehört auch ein Berufswettkampf. Das BLU-Bildungswerk führt seit einigen Jahren diesen Leistungsvergleich auf Bundesebene durch, um einerseits der Ausbildung selbst eine „sportliche“ Note zu verleihen, andererseits aber auch um einen aktuellen Leistungsvergleich zwischen den besten Absolventen der 8 Berufsschulstandorte bundesweit zu erhalten.

DLG-Umfrage zu Mähdreschern: Wo drückt der Schuh?

– Wenn Wetter und Technik mitspielen, ist die Getreideernte für den Landwirt mit die schönste Zeit im Jahr. Dieses Jahr ist aber durch besondere Wetterkapriolen gekennzeichnet: ausgeprägte Trockenheit bis Anfang Juni, und zur Ernte hat der Regen eingesetzt mit wenigen schönen Druschtagen. Daher ist eine zuverlässige Erntetechnik jetzt besonders wichtig.