Reportage des Monats

Regelmäßig stellen wir Lohnunternehmen, die wir bei unseren Dienstreisen besucht haben, in unserer Reportage des Monats vor!

November 2001: Thorsten Bank mit dem Rundum-Sorglos-Paket für Pferde

– Ein "Rundum-Sorglos-Paket" bietet Thorsten Bank seinen Kunden, spezialisierten Pferdebetrieben, an. Abgestimmt auf deren Bedürfnisse umfasst seine Servicepalette von der regelmäßigen Entmistung und Streuanlieferung bis zum Gesamtmanagement des Stall- und Weidebereichs alle anfallenden Arbeiten.

Januar 2001: die Gebrüder Herrlich reinigen Klärteiche

– Wir stellen Ihnen jeden Monat einen 'LU des Monats' vor. Das sind zumeist Betriebe, die irgend etwas anders oder besser machen. Das zeigen wir Ihnen mit einigen Fotos. LU des Monats Januar: Gebrüder Winfried und Bernhard Herrlich in Hofbieber

November 2009: LU Pabst erntet Kürbiskerne

– Der Strukturwandel zwingt Lohnunternehmer zur Anpassung bzw. zu besonderen Angeboten. Bei LU Alfred Papst aus Österreich zeigt sich das beispielsweise im Angebot an Spezialdienstleistungen, wie Heuballentrocknung und Kürbiskernernte.

September 2001: Heinz Ebert in der Rübenernte

– Der Trend zu 6reihigen, selbstfahrenden Köpfrodebunkern hat sich in den letzten Jahren deutschlandweit beschleunigt durchgesetzt. Heinz Ebert hat einen anderen Weg bei der Rübenernte eingeschlagen.

Mai 2001: Horst Degener, der Kartoffel-Manager

– Wenn es um Kartoffeln geht, ist Lohnunternehmer Horst Degener aus Linsburg, Niedersachsen, in seinem Element. Wie er diese Kultur managt, hat Lohnunternehmen bei einem Besuch erfahren.